PartnerschaftenPartnerschaften

Unsere Partner

bavAIRia e. V. wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit dem Management des Clusters Aerospace beauftragt. Ziel von bavAIRia ist es, die bayerischen Kernkompetenzen in Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen zu identifizieren und die Kompetenzträger stärker miteinander zu vernetzen, um die globale Wettbewerbsfähigkeit dieser Branchen zu steigern. Die Mitglieder und Akteure des bavAIRia e. V. repräsentieren die gesamte Industrie- und Forschungslandschaft des Freistaates Bayern.

Das E-Mobilitätscluster Regensburg wurde 2011 vom Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt gegründet. 2014 übertrug der Wirtschaftsausschuss das Management des Clusters an die R-Tech GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadt Regensburg. Ziel des E-Mobilitätsclusters ist es, die regionale Kompetenz im Bereich der Elektromobilität branchenübergreifend zu bündeln und den Standort Regensburg in diesem Zukunftsthema zu positionieren.

Die AVQ GmbH unterstützt die Arbeiten des Clusters im Bereich Funktionale Sicherheit und Systemsicherheit. Unsere Erfahrungen im Bereich e-Mobility und Energiespeichersystemen machen uns zu einem leistungsstarken Partner im Cluster.

Mit der Erfahrung von über fünf Jahrzehnten in der technisch-wissenschaftlichen Weiterbildung und der ständigen Aktualisierung unserer Seminare und Themenbereiche bieten wir hochwertige sowie praxisnahe Fortbildungen an. Als gemeinnützige, unabhängige Weiterbildungsorganisation mit Sitz in Oberpfaffenhofen wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte sowie weitere Interessierte, die ihr Wissen vertiefen und aktualisieren sowie ihre Fähigkeiten  erweitern möchten.

Die AVQ GmbH ist als Ausbildungspartner der Carl-Cranz-Gesellschaft e.V. regelmäßig mit speziellen Schulungsthemen zum Themenbereich Funktionale Sicherheit im Seminarprogramm vertreten.

Das Haus der Technik (HDT) ist das älteste technische Weiterbildungsinstitut Deutschlands, Kooperationspartner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster.

Die AVQ GmbH ist als Ausbildungspartner der Niederlassung München des Haus der Technik mit speziellen Schulungsthemen zum Themenbereich Safety & Qualitätsmanagement in den Branchen Automotive und Energietechnik im Seminarprogramm vertreten.

    Der Bundesverband Energiespeicher (BVES) vertritt die Interessen von Unternehmen aus verschiedensten Branchen, die das gemeinsame Ziel der Entwicklung und Vermarktung
    von Energiespeichern in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität verfolgen. Als technologieoffener Industrie-Verband ist der BVES Dialogpartner für Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Öffentlichkeit.

    Als Mitglied des Bundesverband unterstützt die AVQ GmbH bei Fragestellungen zur Funktionalen Sicherheit und ist unter Anderem an der Erarbeitung eines Sicherheitsleitfadens für Lithium-Ionen Großspeicher beteiligt.

       

      MISSION: Die Förderung der Weltraumsicherheit bildet die Grundlage unserer Bemühungen.

      ZIELE:

      • Förderung der Wissenschaft und Anwendung der Weltraumsicherheit
      • Verbesserung der Kommunikation, Verbreitung von Wissen und Zusammenarbeit zwischen interessierten Gruppen und Einzelpersonen in diesem und verwandten Bereichen
      •     Verbesserung des Verständnis und Bewusstsein für die Space Safety Disziplin
      •     Förderung und Verbesserung der Entwicklung von Fachleuten und Standards für Raumfahrtsicherheit
      •     Schaffung von Sicherheitsgesetzen, -regeln und -regulierungsbehörden auf nationaler und internationaler Ebene für die zivile Nutzung des Weltraums

      Kontaktdaten

       

      E-Mail   info@AVQ.eu

       

      Tel        +49 89 2035-7062

       

      Fax        +49 89 2035-7064

      Anschrift

      AVQ GmbH

      Bahnhofstrasse 37

      D 82152 Planegg bei München

      Standort