Clean Code Development Clean Code Development

Clean Code Development

Softwareentwicklung ist ein komplexes Themenumfeld, in welchem die Aufgabenbereiche eines Entwicklers immer weiter gewachsen sind. "Nur" funktional korrekte Programme entwickeln zu können, genügt heutzutage meist nicht mehr. Oft reicht das Wissen eines Hochschulabschlusses nicht mehr aus, um den gestiegenen Ansprüchen an die Software- und Codequalität im beruflichen Alltag gerecht zu werden. Erschwert wird diese Problematik noch durch die rasante Weiterentwicklung der gesamten Branche.

Clean Code (oder auch Software Craftsmanship) hat sich aus den Erfahrungen vieler Softwareprojekte und -entwickler heraus kristallisiert. Es beinhaltet Prinzipien und Vorgehensweisen um die Komplexität von Software und Projekten besser beherrschbar zu machen und basiert auf einem Mindset, welches die kontinuierliche Weiterentwicklung, sowohl der Personen als auch der Software, in den Fokus rückt.

Trainingskonzept

Die genauen Inhalte erfahren Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners