Funktionale Sicherheit für das Management Functional Safety for Management

Funktionale Sicherheit für das Management

Das Seminar gibt eine Einführung in die Entwicklung sicherheits-relevanter Systeme unter Berücksichtigung der ISO 26262 bzw. IEC 61508 und die rechtlichen Aspekte im Rahmen der Produkthaftung. Ein besonderer Fokus liegt  in der koordinierten Durchführung der Konzept- und nachfolgenden Entwicklungsphasen unter Einbeziehung der Anforderungen aus der Produkthaftung und ISO 26262 bzw. IEC 61508.

Selbstverständlich können die Inhalte der Schulung individuell auf Ihre Anforderungen angepasst werden.

Trainingskonzept

  • Rechtliche Aspekte der Funktionalen Sicherheit (Produktrecht)
  • Vorstellung Lebenszyklus und geforderte Arbeitsprodukte
  • Funktionales Sicherheitsmanagement
  • Konzeptphase der sicherheitsgerichteten Entwicklung
  • Systementwicklung
  • Hardwareentwicklung
  • Softwareentwicklung
  • Produktion, Wartung und Außerbetriebnahme
  • Analytik
  • Safety-Management Methoden

Dauer

2 Tage

Preis

1250 € exkl. MWSt.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Manager, Qualitätsleiter und Entwicklungsleiter, deren Verantwortung die Entwicklung bzw. Bereitstellung sicherheitsrelevanter elektrischer/elektronischer Systeme umfasst.

Wichtige Themen und Konzepte werden anhand anschaulicher Beispiele vorgestellt bzw. gemeinsam erarbeitet. Seminarunterlagen werden bereitgestellt.

Laden Sie bitte hier einen Flyer zu dem Seminar herunter.

Buchung

Zum aktuellen Angebot für dieses Seminar und die Buchung gelangen Sie hier.

Sollten Sie daran interessiert sein, dieses Seminar inhouse bei Ihnen durchzuführen,

senden Sie eine E-Mail an die Akademie

oder erreichen Sie uns telefonisch unter +49 (0)89 2035 7062.